Staatliche Akademie Der Bildenden Künste Karlsruhe

Die Staatliche Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe mit ihrer Zweigstelle Freiburg gehört zu den traditionsreichsten Kunstschulen Deutschlands.
Angefangen bei Johann Wilhelm Schirmer, Conrad Ferdinand Lessing, Ferdinand Keller über Hans Thoma, Wilhelm Trübner sowie Karl Hubbuch, Wilhelm Schnarrenberger, Erich Heckel, HAP Grieshaber, Georg Meistermann, Emil Schumacher, Horst Antes, Georg Baselitz und Markus Lüpertz bis zu den gegenwärtig an der Akademie lehrenden KünsterInnen gelang es immer wieder, bedeutende LehrerInnen für Karlsruhe zu gewinnen.

Karlsruhe

Germany

Address:
Reinhold-Frank-Str. 67
76133
Phone: 0049 721 926 5205
Fax: 0049 721 926 5206


College Photos (1)

Click on the images to enlarge



Our Aims

Die Staatliche Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe mit ihrer Außenstelle Freiburg besitzt ihren Ausbildungsschwerpunkt im Bereich der freien Kunst sowie der Kunsterziehung für die gymnasiale Oberstufe. Mit rund 300 Studierenden gehört die Kunstakademie Karlsruhe zu den kleineren, spezialisierten Kunsthochschulen Deutschlands.  


Location and Getting there

Eine Vielzahl großzügiger Ateliers und Werkstätten garantiert ideale Studienbedingungen. Die Räume in Karlsruhe sind über drei Standorte verteilt - das Hauptgebäude mit Vorder- und Rückgebäude, den Bildhauergarten und Schloss Scheibenhardt. Verwaltung und Bibliothek befinden sich in einer Gründerzeitvilla in der Nähe des Hauptgebäudes.  


Academic Staff and Description

Klassen für
Malerei und Bildhauerei
Prof. Franz Ackermann
Prof. Silvia Bächli
Prof. Stephan Balkenhol
Prof. John Bock
Prof. Ernst Caramelle
Prof. Helmut Dorner
Prof. Erwin Gross
Prof. Leni Hoffman
Prof. Harald Klingelhöller
Prof. Gustav Kluge
Prof. Meuser
Prof. Günter Umberg
Prof. Marijke van Warmerdam
Prof. Corinne Wasmuht

Kunstgeschichte

Prof. Rainer Metzger
Prof. Dr. Ralph Ubl
Kunst und Theorie

Prof. Dr. Klaus Theweleit

Werken

Prof. Julia Müller

Schrift / Experimentelle Transfertechniken

Prof. Axel Heil
 


Information For  International Students

Ausführliche Informationen über Studienmöglichkeiten, Zulassung und Bewerbung entnehmen Sie bitte der
Informationsbroschüre (12 Seiten)
(als pdf-Datei zum download,öffnen mit acrobat reader; kostenlos zu laden unter www.adobe.com ) oder mit € 0,56 frankiertem C5-Rückumschlag beim Studiensekretariat anfordern.
Antrag auf Zulassung zum Studium (pdf-Datei 4 Seiten)