Aachen

Germany



Address:
Hühnermarkt 17

52062
Phone: +49 (0) 241 / 432-4421
Fax: +49 (0)241 / 432-4959
Website: http://www.couven-museum.

Couven Museum

Die Entwicklung der bürgerlichen Wohnkultur in Aachen im 18. und 19. Jahrhundert zeigt das Couven Museum anschaulich. Besucher begegnen den Lebens- und Arbeitsgewohnheiten der Menschen der letzten zwei Jahrhunderte. Für Klassen aller Schulformen und Jahrgangsstufen bieten wir Unterrichtsgespräche an, auf Wunsch auch spezielle Projekte nach Ihren Vorstellungen. Gern beraten wir Sie bei der Planung und Durchführung Ihrer Unterrichtsvorhaben.

Die Geschichte des heutigen Hauses beginnt im 17. Jahrhundert. Mit Unterstützung des Aachener Rats erbaute der Apotheker Adam Coebergh 1662 die Adlerapotheke am Hühnermarkt. Das sog. Coeberghische Stockhaus blieb über vier Generationen im Besitz der Familie. Martin Jakob Coebergh übergab die im Haus betriebene Apotheke seinem Mitarbeiter Andreas Monheim, der 1781 von Köln nach Aachen gekommen war. 1783 erwarb Monheim das Coeberghsche Haus und ließ es 1786 unter Beibehaltung der alten Bausubstanz durch Jakob Couven umbauen. Der Sohn des berühmten Architekten und Stadtplaners Johann Joseph Couven schuf auf dem mittelalterlichen Standort der Stadtwaage ein typisches Aachener Rokoko-Stadthaus mit fünfachsiger Fassade in der typischen Verbindung aus Blaustein und Backstein.

Seit 1958 ist das heute "Haus Monheim" genannte Gebäude im historischen Stadtzentrum Aachens Ausstellungsort einer ganz besonderen Möbelsammlung. Die Räume bilden ein stimmiges Ensemble der verschiedenen bürgerlichen Einrichtungsstile vom Rokoko über den frühen Klassizismus des Louis-Seize und den napoleonischen Empirestil bis hin zum Biedermeier.

2001 wurde das wohl bekannteste "Wohnzimmer Aachens" nach umfas... [ Read all ]


 Permanent Collection Highlights (2)

 Click on the images to enlarge



Permanent Collection

Apotheke
Die rekonstruierte "Adler-Apotheke" symbolisiert die wechselvolle Geschichte des Hauses am Hühnermarkt.

Küche
Die Küche gibt einen Einblick in das alltägliche Leben des 18. und 19. Jahrhunderts.

Fliesenzimmer
Die kostbare Sammlung niederländischer Fliesenkeramik wurde 1982 von dem Aachener Sammlerehepaar Peter und Irene Ludwig gestiftet.

Festsaal
Der große Festsaal des Couven-Museums spiegelt das bürgerliche Selbstverständnis zum Ende des 18. Jahrhunderts wider.

Aachen-Lütticher Rokoko
Aufwändige Vitrinenschränke, wie sie vor allem in der Aachen-Lütticher Region im 18. Jahrhundert hergestellt wurden, präsentierten den Stolz der bürgerlichen Gesellschaft, das Porzellan.

Biedermeier
Schlichtheit und Zweckmäßigkeit bestimmten die Inneneinrichtungen zu Beginn des 19. Jahrhunderts.

Silberkabinett
Die Sammlung Matthéy mit Exponaten des 18. Jahrhunderts.


Exhibitions

see www.couven-museum.de


Previous Exhibitions

see www.couven-museum.de


Forthcoming exhibitions

see www.couven-museum.de


Cost

Vollzahler 5,00 Euro
ermäßigt: 2,50 Euro
Familienticket: 9,00 Euro
Gruppe ab 7 Personen: je 3,00 Euro
Kombikarte (incl. Rathaus):
Vollzahler 9,00 Euro / erm. 4,50 Euro / Familie 15,00 Euro / Gruppe 4,50 Euro
Kombiticket Couven Museum / Rathaus: 5,50 Euro / 3,00 Euro erm.
Das Ticket gilt eine Woche.


Opening hours

geöffnet:
Di - Fr 12.00-18.00 Uhr
Sa, So 11.00-18.00 Uhr
Mo geschlossen


Getting there

Buslinie: 4 (Pontstraße), alle Linien zur Haltestelle Elisenbrunnen
Parkhaus: Büchel, Rathaus, Am Dom




Museum internal and external photos (1)

Click on the images to enlarge



Groups

Öffentliche Führung:
jeden Sonntag um 11.15 Uhr
Das ganze Jahr hindurch, auch während der Schulferien, sind Sie eingeladen zur Teilnahme an öffentlichen Führungen, ohne vorherige Anmeldung. Die Themen richten sich nach aktuellen Ausstellungen und Sammlungsbestand.
Kosten: Eintritt 3,-/1,50 Euro erm.
mehr dazu im Kalender.


Schools

Gruppen-/Schulservice
Di-Do vormittags nach Vereinbarung
fon: 0241 / 47980-20
oder: 0241 / 432-4999 (Call Aachen)


Adults

Kurse, Projekte, Aktionen
Begleitend zu Sonderausstellungen bieten wir praktisch-handwerkliche Veranstaltungen für Kinder oder Erwachsene an.


Venue hire

Kakao und Kunst
Geburtstagskinder feiern im Couven Museum.
Ein besonderer Festtag mit und ohne Familie, mit kleinen und großen Freunden
Termin nach Vereinbarung